Schönheitschirurgie - Plastische Chirurgie in Bern

Das breite Behandlungsspektrum der Schönheitschirurgie bei uns in Bern und Zürich reicht von den stark nachgefragten Beauty-Topics Facelifting und Augenlid-Korrektur, Bruststraffung, Brustvergrösserung, Brustverkleinerung, Fettabsaugen, Narbenkorrekturen und Bauchstraffung,  bis in den Bereich der weiblichen Intimchirurgie.

Behandlungspektrum von Schöheitschirurg

Prof. Dr. Shafighi

Sanfte Schönheits-Treatments - Faltenbehandlungen ohne Op unter Verwendung von z.B. Botox für Krähenfüsse und Zornesfalte, Liquid Facelift, Fadenlift, Vampire lift oder die Behandlungen mit Hyaluronsäure - runden das Leistungsspektrum ab.

Professionelle und individuelle Analyse beim Plastischen Chirurgen

Wir legen besonderen Wert auf eine ausführliche professionelle individuell angepasste Analyse und Beratung - vor und nach der Behandlung. Jahrelange Erfahrung in der Schönheitschirurgie und Plastischen Chirurgie, ständige Weiterbildung, ein hohes Mass an Präzision in seiner Arbeit und das Gefühl für ein harmonisches Erscheinungsbild machen bei Prof.  Shafighi den sichtbar „feinen“ Unterschied. Am Anfang stehen Ihre Wünsche und Vorstellungen und unsere darauf abgestimmte professionelle, ganz individuelle Analyse und Behandlung.

Wissen, höchste Qualität und moderne Ausstattung ist unser Standard in der Ästhetischen & Plastischen Chirurgie

In den Behandlungen in Bern und Zürich können Sie auf fundiertes, hochaktuelles medizinisches Wissen vertrauen: Unsere professionellen Fachkräfte rund um Prof. Shafighi und externen Spezialisten (z. Bsp. für die Anästhesie) sind für Ihr Wohlergehen im Einsatz. Die Praxisklinik Meduno ist mit modernster, innovativer OP-Technik und einem Operationssaal Klasse 1 (Bundesamt für Gesundheit) von höchstem Qualitätsstandard ausgestattet. Für die postoperative Betreuung (bis zu 24 Stunden) stehen Ihnen ein Aufwachraum sowie Patientenzimmer mit eigenem Sanitärbereich zur Verfügung und unser kompetentes Nachtwache Pflegepersonal kümmert sich auch nachts rund um die Uhr um Sie. So ist auch für grössere Operationen in der plastischen Chirurgie meist kein Spiralaufenthalt nötig. In unserer Klinik in Bern bieten wir von minimalinvasiven in örtliche Betäubung bis hin zu grösseren operativen Eingriffen in Dämmerschlaf / Narkose durch unser Anästhesieteam eine Vielzahl plastisch-ästhetischer Behandlungen an.

 

Langjährige Erfahrung zahlt sich aus!

Sowohl für die Erhaltung Ihrer Schönheit als auch Gesundheit ist Prof. Dr. med. Maziar Shafighi hochqualifiziert. Sein Wissen und seine grosse Erfahrung in allen Teilgebieten der Plastischen Chirurgie weitet er durch stetige Weiterbildungen und Fortbildungen sowie Kurse weiter aus, in der Schweiz aber auch im Ausland (UK, USA, Asien). In der Medizin gibt es keinen Stillstand, und Weiterentwicklungen werden von Prof. Shafighi und seinem Team genauestens verfolgt. 

Prof. Dr. med. M. Shafighi

Dozent für Plastische &

Ästhetische Chirurgie

an der Universität Bern​

"Natürlichkeit steht bei uns und unseren Patienten im Vordergrund"

"Qualität sollte bezahlbar sein"

Plastische Chirurgie der Brust braucht grosse Erfahrung, da die Brust eine 3D Organ darstellt. Hierbei braucht es Erfahrung, um die Form und Grösse im geistigen Auge sich vor der Operation vorstellen zu können. Prof. Shafighi hat sich auf die Brust Op im Ausland und in Bern und Zürich spezialisiert und zählt heute zu den führenden Kompenzen. Er gehört durch seine Publikatioen, international veröffentliche Arbeiten, in diesem Bereich zu den führenden Experten in der Schweiz aber auch international.

350 Brustvergrösserungen /Jahr

Prof. Dr. med. Shafighi berät Sie bezüglich der Form, Lage und Grösse. 

Fettabsaugen oder Liposuktion gehören zu den häufigsten Operation in der Plastischen Chirurgie. Prof. Shafighi verwendet modernste Methoden, wie zum Beispiel super wet liposuction oder Microair. Dabei wird die Vibrationstechnik verwendet. Dies erleichtert die Fettabsaugung vor allem an schwierigen Körperstellen. Bei Männern verwendet er die ultra wet liposuction mit Microair vor allem im Bauchbereich.

Kleiner Eingriff, grosse Wirkung. Ab 4500.- SFR.

Fettabsaugung ohne Narkose! Die Operation wird in örtlicher Betäubung und Dämmerschlaf durchgeführt. Sie verbringen nur einige Stunden bei uns und können nach der Fettabsaugung nach Hause. 

Heutzutage wird in der Schönheitschirurgie mit sanften, nebenwirkungsarmen Methoden gearbeitet. Das 3D - und Volumenkonzept von Prof. Shafighi bringen Frische und Pep ins Gesicht. 

Rhinoplastik oder Nasen Op sind sehr gefragt, da es sich um ein Organ mitten im Gesicht handelt. In manchen Ländern im Orient, wie in Iran ist es die meist durchgeführte ästhetische Operation. Dabei scheuen die Patienten weder Aufwand noch Kosten. Wichtig ist Prof. Shafighi ein ausgiebiges Gespräch mit detailierter Besprechung, was das Anliegen ist. Dabei wird eine Liste von Dingen aufgeschrieben, welche die Nasenform nach Ihrem Geschmack umformt. Jedoch sollte die Nase nicht operiert aussehen und natürlich wirken.

Die individuelle ausführliche gemeinsame Analyse ist Voraussetzung für jede Nasenoperation.

NEU: Nasenkorrektur ohne OP

Prof. Shafighi: "Die Konturen des Abdomen hängen von 3 Faktoren ab. Das Gesamtgewicht des Patienten, die Bauchmuskelatur (Rectus Abdominis, Oblique oder schräge Bauchmuskeln) und das oberflächliche Fett im Abdomen. Diese Faktoren spielen alle gleichwertige Rolle, um ein perfektes Resultat zu erhalten. Sicherlich ist die Bauchstraffung die grösste Operation in der Plastischen Chirurgie, aber auch die effektivste. Prof Shafighi führt diese Operation bei postbariatrischen Patienten aber auch bei Patienten nach Schwangerschaft häufig durch.

Straffungsoperationen werden am häufigsten am Bauch durchgeführt. Diese Operation kann sehr gut mit einer  Fettabsaugung an den Flanken und Oberschenkeln kombiniert werden. 

Gemäss Prof. Shafighi ist die Oberlidstraffung die effizienteste und dankbarste Operation in der Ästhetischen Chirurgie im Gesicht.

"Das Gesicht erscheint frischer und jünger"

 

Im Folgenden geben wir Ihnen einen ersten Überblick über unser breites Leistungsspektrum:
Schönheitschirurgie – Unsere Schwerpunkte in Bern und Zürich

 

Im Bereich der plastischen Chirurgie und ästhetischen Eingriffen sowie Operationen ist einer unserer Schwerpunkte die Behandlung des Gesichts. Gerade hier fallen Makel und Alterserscheinungen besonders auf. Wir bieten in unserer Klinik ein breites Spektrum von Behandlungen im Gesichtsbereich an. Dazu gehören nicht operativen Behandlungen mit Hyaluronsäure aber auch die Therapie der Gesichtsfalten mit Botox.

Im Bereich der operativen Optionen gehört das  Facelift zu den Spezialgebieten von Prof. Shafighi.  Dieses wirkt dem  natürlichen Alterungsprozess des menschlichen Bindegewebes nachhaltig entgegen. Durch ein Facelift und Necklift (Gesichts-/Halsstraffung) kann der unerwünschte Eindruck von Abgeschlagenheit und Müdigkeit effektiv und deutlich vermindert werden. Ein weiterer chirurgischer Schwerpunkt von Prof. Shafighi stellt die Ober- und Unterlidstraffung dar, welches wir in unserer Klinik routinemässig durchführen. Die Oberlidstraffung nach der Meinung von Herrn Shafighi die effektivste operative Methode, um das Gesicht zu verjüngen und oder frischer auszusehen Die Schlupflider werden dabei entfernt und damit auch die eingeschränkte Sicht verbessert. Die Unterlidstraffung hingegen ist indiziert bei Tränensäcken, Augenringen und erschlaffter Haut im unteren Augenbereich (ausgeprägte Augenringe, welche durch Schminke nicht korrigiert werden können).

Eine, vom Experten Dr. Shafighi mit modernsten Operationsmethoden durchgeführte Lidstraffung verleiht Ihrem Aussehen deutlich mehr Pep und Frische.
Eine nicht harmonisch Nase (nicht zum Gesicht passend), wegen einer zu starken Krümmung (sprich Höckenase) oder eines zu breiten breiten Nasenrückens, Nasenrückens kann Dr. Shafighi mithilfe einer Nasen OP ausgleichen werden. Dabei ist die  Analyse der Nase gemeinsam mit dem Patienten entscheidend. Durch mehrere Gespräche kann die gewünschte Form festgelegt werden. Meist kann man sich das Ausmass einer Nasenkorrektur kaum vorstellen, da hilft eine ausführliche Vorbesprechung mit Prof. Shafighi. Nasenkorrekturen sollten ausschliesslich vom einem erfahrenem Plastischen Chirurgen durchgeführt werden, welcher diese Eingriffe regelmässig in einer hohen Frequenz, d.h. routiniert durchführt und beherrscht. Dabei hilft uns die 3D Analyse der Nase, wobei die Vorher- und Nachher Bilder von grossem Nutzen sind, um eine gewisse Vorstellung von dem Resultat zu bekommen. Das Ziel: Eine wohlgeformte Nase, die sich sowohl in Funktion als auch Ästhetik passend in Ihr Gesicht einfügt. Gerne zeigen wir Ihnen zusätzlich Vorher-Nachher Bilder von bereits durch Dr. Shafighi operierte Patienten.
Einen grossen Stellenwert innerhalb der Schönheitschirurgie nimmt die Brustvergrösserung ein, welche einer der häufigsten Operationen in unserer Klinik darstellt. Dazu hat sich Dr. Shafighi mehrere Jahre im Ausland in renommierten Kliniken spezialisiert und ist einer der bekanntesten Plastischen Chirurgen in diesem Gebiet.

Bei der Brustvergrösserung spielt die Grösse und Form der Brust bei den meisten Frauen eine wichtige Rolle. Häufig geht es auch um ihr Selbstwertgefühl. Tatsächlich zählt die Brustvergrösserung zu einem der weltweit am häufigsten angewendeten ästhetischen Eingriffe. Die Gründe für eine Brustvergrösserung können eine zu kleine oder auch eine Asymmetrie sein. Hierzu ist es ebenfalls wichtig die Anatomie zu studieren, um eventuell durch die Patientin nicht bemerkte Asymmetrien festzustellen und in der Operation zu berücksichtigen. Die 3D-Analyse kann der Patientin eine gute Vorstellung geben, wie es nach der Operation aussehen wird. Dies ist  auch hilfreich, um die Grösse der Implantate festzulegen.

Die tubuläre Brust bzw. die Schlauchbrust, als angeborene Fehlbildung, wird auch durch Silikon-Implantate rekonstruiert. Hierbei kann auch die Krankenkasse für die Operation finanziell aufkommen.

Zu grosse oder hängende Brüste können ebenfalls auf Dauer zu einem Unwohlsein oder einer körperlichen Belastung führen – Rückenschmerzen und entzündliche Veränderungen in den Brustumschlagfalten sind nur einige Beispiele. Hier kann eine Brustverkleinerung kombiniert mit einer Bruststraffung  dauerhaft Abhilfe schaffen. Mit den Jahren verliert die weibliche Brust an Straffheit und Form, dies ist ein absolut natürlicher Prozess. Häufig ist hierfür auch eine Schwangerschaft und die damit verbundene Stillzeit oder ein grösserer Gewichtsverlust verantwortlich. In solchen Fällen kann eine  Bruststraffung die Brust in die ursprüngliche Form und Höhe zurückbringen und ein schönes Ergebnis erzielt werden. Die Bruststraffung wird dabei häufig mit einer Brustvergrösserung kombiniert, um genügend Volumen im Dekolleté-Bereich zu erhalten.

Dies kann gleichzeitig oder in 2 Operationen erfolgen.

Brustoperationen auch für den Mann

Auch eine Operation der männlichen Brust ist in unserer Klinik möglich. Bei einer weiblichen Männerbrust "Gynäkomastie" ist die männliche Brust "zu stark" ausgebildet und hat eine weibliche Kontur. Es betrifft Männer in der Pubertät aber auch in  höherem Alter. Die betroffenen Männer leiden sehr darunter. Die chirurgische Therapie kann Prof. Shafighi in unserer Klinik in örtlicher Betäubung aber auch in Dämmerschlaf/Narkose ambulant durchführen. Die kann das öffentliche Auftreten, wie zum Beispiel das Schwimmbad ermöglichen zum besserem Selbstbewusstsein verhelfen

 

Schönheitschirurgie für einen schlanken, straffen Körper

Es ist frustrierend, dass manche Fettüberschüsse am Körper nicht wegtrainiert werden können und auch Fasten ist keine Lösung. Sport und gesunde Ernährung helfen oft weit, aber gerade beim Bauchbereich, an den Flanken, an Gesäss und den Beinen vorallem den Oberschenkeln gibt es diese unliebsamen Polster. Umso besser, können diese bei Prof. Shafighi mit einer Fettabsaugung gezielt und dauerhaft entfernt werden. Auch hier verwendet Prof. Shafighi modernste und minimalinvasive Methoden, die ein besonders narbenarmes und natürliches Ergebnis erzielen.

Dabei kommen verschiedene Techniken, je nach Region oder Ausmass, zur Anwendung.

Die Superwet Liposuktion mit der Vibrationsmethode ist dabei sehr beliebt und wir von uns routinemässig durchgeführt.
Nach einer starken Gewichtsabnahme oder einer Schwangerschaft geht häufig die jugendliche Straffheit des Bauches verloren und es bildet sich ein unschöner Hautüberschuss (“Fettschürze”). Dagegen helfen auch kein Sport oder Diät. Hier bietet die Minibauchstraffung oder die Bauchdeckenstraffung eine optimale Lösung. Doch auch andere Bereiche Ihres Körpers, die aufgrund von Gewichtsverlust oder Alterserscheinungen in Mitleidenschaft gezogen wurden, können wieder operativ gestrafft werden. Eine Oberarmstraffung etwa verleiht Ihnen wieder schöne, schlanke Arme.


Kosmetische Behandlungen
Die Zeichen der Zeit machen sich besonders früh im Gesicht bemerkbar. Wenn Ihnen Falten an Stirn, um Augen und Mund zu schaffen machen, bieten sich die vielfältigen, sanften Methoden der Faltenbehandlung an. Unser Angebot umfasst ein breites Spektrum an innovativen Behandlungsverfahren, wie Injektionen mit Botox, Hyaluronsäure oder PRP (Vampir Lift). Botox bietet sich besonders gut zur Bekämpfung der Zornesfalte an. Filler sogenanntes Hyaluronsäure oder Eigenfett eignen sich besonders für Falten, welche im Gesicht in Ruhe sichtbar sind.

Im Rahmen der konservativ-ästhetischen Medizin bieten wir unterschiedliche Hautbehandlungen an, dazu zählen u.a. CO2-Laser gegen Falten, Narben und fahle Haut, Laser zur Glättung und Festigung der Gesichtskonturen oder die Entfernung von Pigmentstörungen mittels modernster Technologie. Die Gesichtsverjüngung (auch Rejuvenation) kann besonders erfolgreich und sanft mit dem CO2-Laser erreicht werden.

NEWS:

Zusätzliche Verstärkung in unserer Klinik: Abrundung der Dermatologie und dermatologischen Behandlungen

Seit November 2016 können wir Herrn Prof. Dr. Robert Hunger (Facharzt für Dermatologie und Venerologie) als neuen Kollegen in unsere Klinik begrüssen. Als erfahrener, bekannter Dermatologe rundet er auch unsere optimale Hautbehandlung ab. Prof. Hunger bietet das ganze Spektrum der Dermatologie und Venerologie an. Für mehr Informationen besuchen Sie www.skincenterbern.ch.

Öffnungszeiten

Montag  bis Freitag  08:00 -  17:00          

Jeden 2. Samstag Sprechstunde

Copyright © Prof. Dr. med. M. Shafighi

Kostenlose 1. Beratung bei kosmetischen Eingriffen