Brauenhebung mit Botulinumtoxin in Bern & Zürich

Behandlungsdauer

30 Min

Narkoseart

Keine

Klinikaufenthalt

Ambulant

Empfohlene körperliche Schonung

Keine

Gesellschaftsfähig

Sofort

Sport möglich nach

1 Tag

Nachbehandlung

keine

Preis / Kosten

Brauenhebung 320.- SFR

Please reload

Brauenhebung mit Botox ist konservativ und bringt den gewünschten Erfolg in Bern oder Burgdorf aber auch in Thun- Der Effekt einer Botox-Behandlung von Stirnfalten auf die Augenbrauen wird den Lifting-Effekt kompensieren. Das heisst ein Anheben der Augenbrauen mit Botox ist  kombinierbar mit einer Behandlung der Stirn – und gleichzeitig werden wir bei einer Behandlung der Stirn fast immer die Brauen mitbehandeln, um das Absinken der Augenbrauen durch die Behandlung der Stirnfalten mit Botox möglichst gering zu halten oder zu vermeiden.

Die Position der Brauen ist für den Gesichtsausdruck sehr wichtig. Im Alter senken sich die Brauen und die Augen wirken kleiner, es entstehen dann Schlupflider. Bei der Analyse ist die Brauenform, Brauenwölbung, Brauendichte sowie der individuelle Brauenverlauf sehr wichtig. Tiefstehende Brauen vermitteln einen müden Eindruck. Hohe Brauen lassen das Gesicht frischer und jugendlicher erscheinen. In der Regel bevorzugen Frauen hochstehende geschwungene Brauen, Männer mögen gerade, markante Augenbrauen. Die Brauenbewegung ist sehr komplex. An der Brauenstellung und Brauenbewegung sind einige Gesichtsmuskeln beteiligt: 

  • M. epicranius

  • M. orbicularis supercilii

  • M. procerus

  • M. depressor supercilii

Botox enthält den Wirkstoff Botulinumtoxin und lähmt daher die Muskulatur. Eine Brauenhebung kann sowohl chirurgisch als auch biochemisch geschehen.

Die Botox Behandlung kann bei der Behandlung der  Zornesfalte indirekt zur Brauenhebung führen.

Mimische Falten können mit Botox korrigiert werden. Durch eine Lidstraffung oder Stirnstraffung können die Brauen angehoben werden. Eine sehr erfreuliche Tatsache in der Schönheitschirurgie und Medizin ist, dass auch Botox bei der Behandlung von den Glabellamuskeln auch einen Effekt auf die anliegenden Muskeln haben kann. 

Das Behandlungsziel ist ein sog. "biochemical brow lift" , wobei die Straffung der seitlichen Ausläufer für das Behandlungsergebnis wichtig ist.

Technisches zu Brauenlift - Botulinumtoxin A in Bern oder Zürich

Über der äusseren Begrenzung der Augenhöhle liegt ein Ringmuskel oberflächlich unter der Haut. Dieser Ringmuskel (Musculus orbicularis) ermöglicht ein Zukneifen des Auges. Durch seine Funktion senken sich Ihre Augenbrauen. Bei Überaktivität können sich zusätzlich Falten vor dem Schläfenbereich (Krähenfüsse) bilden.

Der Effekt des Botox ist die Hebung der seitlichen Augenbrauen, grösser wirkende Augen und Beseitigung der störenden Schlupflider.

Durch Schwächung des Musculus orbicularis mit Botox können sich die ringförmig verlaufenden Fasern weniger zusammenziehen, dadurch kommt es zur Entspannung. Die Augen werden weniger zusammengekniffen und die Augenbrauen automatisch angehoben. Das nennt man Brauen-Lift mit Botox. Zusätzlich kann man den Zug des Stirnmuskels, der die Brauen grundsätzlich nach oben zieht, durch eine mittige Schwächung auf die Aussenseiten der Augenbrauen lenken. Indirekt werden die seitlichen Enden der Augenbrauen angehoben. Dies wird vorsichtig gemacht, sodass sie nicht zu hoch zu liegen kommt.

Botox kann zur Faltenbehandlung in Bern und Zürich nach dem Aufklärungsgespräch direkt angewendet werden.

Prof. Dr. med. M. Shafighi

Facharzt für Plastische, Wiederherstellung und Ästhetische Chirurgie FMH

Fellow of the European Board of Plastic, Reconstructive & Aesthetic Surgery

                Öffnungszeiten

Montag                

Dienstag

Mittwoch

Donnerstag

Freitag

8:00 - 17:00 Uhr

8:00 - 19:00 Uhr        

8:00 - 17:00 Uhr

8:00 - 17:00 Uhr        

8:00 - 17:00 Uhr

Copyright © Prof. Dr. med. M. Shafighi

  • Nasen OP, Brustvergrösserung, Bern
  • Plastische Chirurgie, Fettabsaugen

BERN

Mettlengässli 4

3074 Muri bei Bern

info@dr-shafighi.ch

Tel: 031 390 99 99 

ZÜRICH

Zähringerstrasse 32

8001 Zürich

info@dr-shafighi.ch

Tel: 044 276 89 92