Kinnkorrektur - Kinn vergrössern ohne OP in Bern - Zürich

Sie interessieren sich für eine Kinnkorrektur und sind auf der Suche nach einem erfahrenen, plastischen Chirurgen? Dann sind Sie bei Prof. Dr. med. Shafighi genau richtig.

Wenn man mit seinem Kinn unzufrieden ist, kann man ohne Operation mit Filler bzw. Hyaluronsäure korrigieren. Diese Methode ist in der Schönheitschirurgie bekannt und den Experten vorbehalten, wie etwas Prof. Dr. med. Shafighi in Muri bei Bern. Unter Kinnplastik versteht man dabei den Kinnaufbau, das heisst eine Kinnvergrösserung. Dabei wird das Resultat harmonisch und unauffällig in die übrigen Konturen des Gesichts eingebettet. Die nicht chirurgische Kinnkorrektur soll ähnlich wie eine Wangenkonturierung ein schönes, natürliches Resultat bringen.

 

Die meisten Patientinnen und Patienten, die sich bei uns in Muri bei Bern für die Kinnkorrektur melden, sind unzufrieden mit dem Kinn etwa weil es zu klein oder zu unförmig ist. Hier kann die nicht operative Behandlung mit Hyaluronsäure in vielen Fällen bereits helfen. Für das menschliche Gesicht ist das Kinn fast ebenso wichtig wie die Nase. Gewünscht wird gerade bei den Männern ein markantes Kinn, bei den Frauen ein schmaleres aber wohlgeformtes, nicht fliehendes Kinn. Der Gesamteindruck hängt nicht nur von der Augenpartie ab, auch das Kinn ist wichtig dafür, wie ein Mensch wahrgenommen wird.

 

Mit einer Kinnkorrektur kann man indirekt auch die Optik anderer Partien des Gesichts verändern und Attraktivität herstellen. Sowohl Frauen als auch Männer lassen Kinnkorrekturen in der Schweiz durchführen. Man kann ein zu grosses, zu stark vorstehendes Kinn oder auch ein Doppelkinn korrigieren. Genau das Gegenteil, ein zu kleines, fliehendes Kinn kann man ebenfalls

wieder aufbauen (Kinnplastik).

Vorgehen und Risiken der Kinnkorrektur in Muri bei Bern

Fliehendes Kinn / zu kleines Kinn (Kinnaugmentation)

Der plastische Chirurg Prof. Dr.med. Shafighi ist spezialisiert auf dem Gebiet der Schönheits- aber auch Wiederherstellungschirurgie.  Am besten eignet sich aber sicher die individuelle Besprechung der Situation in einem persönlichen Beratungsgespräch bei uns in Muri bei Bern.

Kinn vergrössern ohne OP

Das Kinn und der Unterkieferbereich sind im Alterungsprozess verschiedenen Formveränderungen ausgesetzt, wobei die Gesichtsform immer mehr vom Ideal abweicht. Das gesamte Weichgewebe beginnt sich abzusenken, aber auch die Knochen verändern sich und somit die Gesichtskontur. Das gewünscht jugendliche Oval wird zu einem alt und müde wirkenden Quadrat. Der Grossteil an optischer Vitalität geht verloren. Dieser Prozess beginnt bereits ab dem 30. bis 35. Lebensjahr. Das Volumen und die Spannkraft geht durch Abbauvorgänge immer mehr verloren.

Die entstehenden Falten sind nur ein Teil des Problems. Die ganzen Proportionen können sich verändern, dies betrifft vorallem das Mittelgesicht. Aber auch im unteren Anteil des Gesichts kommt es zu einer deutlichen Veränderungen. Das Kinn verliert an Festigkeit, Volumen und Jugend.

In der Schönheitschirurgie und ästhetischen Medizin existiert neben der operativen Kinn Korrektur auch eine «sanfte» Behandlungsmethode mit Hyaluronsäure. Damit kann ein Volumenaufbau und damit verbunden eine Gesichtsverjüngung erreicht werden.

Kinnaufbau mit Hyaluronsäure- Ablauf

Hyaluronsäure wird als Haut- oder Faltenfiller bereits erfolgreich verwendet. So können Falten geglättet und ausgeglichen werden. Schon dort ist der Effekt durch einen kleinen Volumenaufbau bedingt. Der Kinnaufbau kann ähnlich erfolgen, mit dem hier noch stärker akzentuierten Volumenaufbau. Mit einer sehr feinen Nadel kann unter vorher örtlich betäubter Haut (z.B. mit Salbe) die Hyaluronsäure gezielt gespritzt werden. Die Injektionen sind sehr fein und sind nicht oder kaum schmerzhaft. Bei der Kinnvergrößerung ohne OP wird ein Depot einer festeren Hyaluronsäure auf den Unterkiefererknochen am Kinn gespritzt.

Mit einer speziellen Injektionstechnik kann die Hyaluronsäure gleichmässig gespritzt werden und sogleich modelliert werden. Der Effekt ist sofort sichtbar.

Nach dem Kinnaufbau mit Hyaluronsäure

Nach der Behandlung entsteht eine kleine lokale Schwellung. In den kommenden Tagen wird die Hyaluronsäure noch zusätzlich Wasser binden und den Effekt des Aufbaus verstärken. Die Hyaluronsäure ist gelartig und weder zu weich noch zu fest. Es wird ein natürliches Resultat erreicht. Die Mimik bleibt unverändert. Unebenheiten oder Grübchen können als Nebeneffekt ebenfalls korrigiert werden.

Der Effekt des Kinnaufbaus / Kinnkorrektur mit Hyaluronsäure bleibt etwa 9-12 Monate bestehen. Der Körper baut den Stoff mit der Zeit ab. Die Behandlung kann nach Wunsch beliebige Male wiederholt werden. Wenn ein grösserer Effekt erreicht werden soll, bzw. wenn ein sehr stark fliehendes Kinn besteht, empfiehlt Prof. Shafighi die operative Kinnkorrektur mit dem Einsetzen eines Kinn Implantats. Die nicht operative Korrektur mit Hyaluronsäure kann aber in jedem Fall versucht werden, auch um eine etwaige spätere operative Korrektur zu «testen».

FAQs

Für wen eignet sich eine Kinnkorrektur mit Hyaluronsäure?


Eine Kinnkorrektur mit Hyaluronsäure eignet sich bei zu kleinem, fliehendem Kinn. Ein Kinn wird als fliehend bezeichnet, wenn die Kontur zwischen Gesicht und Hals fehlt. Ein Kinn wird als schön empfunden, wenn es in der Seitenansicht weder zu weit vorsteht noch zu weit zurück liegt. Die Behandlung mit Hyaluronsäure ist geeignet, wenn keine Operation gewünscht ist, und auch wenn die Korrektur eher etwas geringer gewünscht ist als mit einem Implantat zum Aufbau. Der Effekt ist aber nicht für immer.




Welches Resultat kann von einer Kinnkorrektur erwartet werden?


Durch die Unterspritzung des Kinns mit Hyaluronsäure wird das fehlende Kinnvolumen hergestellt und eine Profilverbesserung des Gesichts erreicht. Auch Asymmetrien und Deformitäten lassen sich durch den Kinnaufbau mit Hyaluronsäure gut verbessern. Manchmal müssen für das gewünschte Resultat mehrere Sitzungen erfolgen. Die Wirkungsdauer einer Kinnkorrektur mit Hyaluronsäure bleibt über mehrere Monate bestehen. Wünschen Sie ein bleibendes Resultat, kann die Behandlung wiederholt werden, oder aber Sie entscheiden sich für die definitive Korrektur mittels Kinnimplantat.




Ab wann kann ich das Resultat sehen?


Das Resultat der Kinnkorrektur mit Hyaluronsäure kann man sofort nach der Behandlung sehen. Allerdings ist nach dem kleinen Eingriff auch noch Schwellung vorhanden. Die Schwellung wird in den kommenden Tagen abklingen. Die Hyaluronsäure zieht aber auch noch etwas Wasser nach im Nachhinein. Das Resultat direkt nach dem Spritzen ist also ziemlich nahe an dem Endresultat. Wenn das Resultat nicht genügend ist, kann auch nachgespritzt werden, allerdings eignet es sich insbesondere bei einer Erstbehandlung, kleinere Mengen zu wählen.




Wie lange hält das Resultat?


Hyaluronsäure hält an den verschiedenen Orten unterschiedlich lange. Sie wird allmählich vom Körper abgebaut. Im Kinnbereich kann die Hyaluronsäure durchaus 9-12 Monate bestehen bleiben. Die Behandlung kann auch etwas früher aufgefrischt werden, wenn der Effekt nachlässt.





hyaluronsäure hyaluron lipofilling lippen aufspritzen falten liquid facelift nasolabialfalte krähenfüße lippen aufspritzen kosten faltenunterspritzung vampir lifting zornesfalte faltenbehandlung hyaluronsäure lippen lippen vergrößern lippenvergrößerung hyaluronsäure nebenwirkungen lippen aufspritzen vorher nachher stirnfalten vampire lifting hyaluron lippen hyaluronsäure kosten was ist hyaluronsäure faltenunterspritzung mit hyaluronsäure fadenlift hyaluronsäure augen hyaluronsäure behandlung hyaluronsäure wirkung

Prof. Dr. med. M. Shafighi

Facharzt für Plastische, Wiederherstellung und Ästhetische Chirurgie FMH

Fellow of the European Board of Plastic, Reconstructive & Aesthetic Surgery

                Öffnungszeiten

Montag                

Dienstag

Mittwoch

Donnerstag

Freitag

8:00 - 18:00 Uhr

8:00 - 17:00 Uhr        

8:00 - 17:00 Uhr

8:00 - 17:00 Uhr        

8:00 - 17:00 Uhr

Copyright © Prof. Dr. med. M. Shafighi

  • Nasen OP, Brustvergrösserung, Bern
  • Plastische Chirurgie, Fettabsaugen

BERN

Mettlengässli 4

3074 Muri bei Bern

info@dr-shafighi.ch

Tel: 031 390 99 99