Nasenkorrektur - Nasen Op in Bern

Behandlungsdauer

1 -3 Std..

Betäubungsart

Dämmerschlaf oder Narkose

Klinikaufenthalt

1 Tag

Nachbehandlung

Nasenschien für 1 Woche

Empfohlene körperliche Schonung

1 - 2 Woche

Gesellschaftsfähig

nach 2 Woche

Sport möglich nach

4 -6 Wochen

Preis / Kosten inklusive Kontrollen bis zu 1 Jahr

ab 9'500.- SFR

Rhinoplastik oder Nasen Op sind sehr gefragt, da es sich um ein Organ mitten im Gesicht handelt. In manchen Ländern im Orient, wie in Iran ist es die meist durchgeführte ästhetische Operation. Dabei scheuen die Patienten weder Aufwand noch Kosten. Wichtig ist Prof. Shafighi ein ausgiebiges Gespräch mit detailierter Besprechung, was das Anliegen ist. Dabei wird eine Liste von Dingen aufgeschrieben, welche die Nasenform nach Ihrem Geschmack umformt. Jedoch sollte die Nase nicht operiert aussehen und natürlich wirken.

Seit 2020 erstellen wir mit Ihnen ein 3D Modell Ihrer Nase !

Vorher und Nachher im Vergleich!

«Die Idealnase wie wir uns sie wünschen ist gerade, weder zu klein noch zu gross, nicht zu breit, natürlich erscheinenden und weist bei Frauen einen Winkel zwischen den Lippenrand und dem Nasensteg von 110 Grad Winkel auf.» Das ist die Idee der idealen Nase, aber nur in Theorie! In der Realität existiert nämlich die ideale Nase nicht, besser gesagt ist sehr individuell, betont Prof. Shafighi als Nasenchirurg in Bern.

Obwohl wir durchaus wissen, dass es die perfekte Nasenform vielleicht gar nicht gibt, können und dürfen wir uns absolut an unserer Nase stören. Dies kann schon in der Kindheit ein Problem sein, nimmt aber mit der Pubertät und dem Erwachsen werden meist enorm zu. In den meisten Fällen wird die eigene Nase als unpassend empfunden, der oder die Betroffene fokussiert sich dann ganz auf dieses Problem. In so einer Situation ist es für die Betroffenen sehr schwierig, die einmal festgestellte Unstimmigkeit mit dem Bild der eigenen Nase wieder herauszukommen, und so werden sehr viele Nasen Operationen heutzutage durchgeführt. Hierbei ist die Zahl der Nasenkorrektur Operationen (auch Nasen OP oder nose job genannt) in den letzten Jahren zunehmend gestiegen.

 

Bei Menschen, die mit ihrer Nase unzufrieden sind, gibt es ganz verschiedene Geschichten. Mal gefällt die Nase zum Beispiel durch eine angeborene Fehlstellung nicht. Ein anderes Mal ist ein Unfall Schuld an der Formänderung der Nase. Oder auch andere Ursachen verändern das Bild der Nase. So kann sich schliesslich daraus eine jahrelange Leidensgeschichte entwickeln, bis man sich zum Schritt entschliesst, eine Nasenkorrektur anzugehen. 

 

Prof. Shafighi führt in Bern und Zürich als Nasenchirurg vielen Patientengespräche. Da fällt gerade bei den Aufklärungsgesprächen für eine Nasen OP auf, wie stark dass Betroffene unter ihrer Nasenform leiden können. Es ist beeindruckend und erfreulich, wie glücklich und von einer erdrückenden Last befreit sich Menschen, jung und Alt, Frauen und Männer, nach einer gelungenen Nasenkorrektur fühlen. Ob Prof. Shafighi eine Höckernase, Hakennase, Breitnase, Langnase, Schiefnase, knollige Nasenspitze oder sogar nur eine unschöne Nasenspitze korrigiert – die Resultate und Zufriedenheit seiner PatientInnen sprechen für sich.

 

Wer unter seiner Nasenform oder Nasengrösse leidet, kann heutzutage dank der fortgeschrittenen Nasenchirurgie in der Schweiz bei Prof. Shafighi in Bern und Zürich definitiv etwas daran ändern. Gerne erklärt Ihnen Prof. Shafighi in einem persönlichen Beratungsgespräch für eine Nasenkorrektur, wie mit den heutigen Möglichkeiten der ästhetisch-plastischen Chirurgie schonend und sicher geholfen werden kann. Im Übrigen kann in gewissen Fällen, die von Prof. Shafighi geprüft werden, auch eine Nasenkorrektur ohne OP mit Hyaluronsäure durchgeführt werden.

Oft besteht bei der Nasenkorrektur auch die Notwendigkeit, die Funktion der Nase – die Nasenatmung – zu verbessern, sollte diese eingeschränkt sein. Hierüber sollten Sie beim Aufklärungsgespräch bei Prof. Shafighi sprechen. Diese Einschränkung der Nasenatmung kann nämlich durch eine deformierte (verformte) Nasenscheidewand und / oder durch vergrösserte Nasenmuscheln verursacht werden, oder beidem, welche von Prof. Shafighi in der Nasen Operation dann berücksichtigt werden kann.

 

Beratung für die Nasenkorrektur in Bern & Zürich

Das Ziel der Nasenkorrektur (Rhinoplastik, Nasen OP) wird von Prof. Shafighi für jeden Patienten / jede Patientin sorgfältig und individuell bestimmen. Nach einem ausführlichen Beratungsgespräch in Bern finden wir zusammen die gewünschte Form und Grösse der Nase. Auf diese Weise gibt es im Endeffekt ein schönes Gesamtbild von Nase und Gesicht als Einheit und so versucht Prof. Shafighi mit Präzisionsarbeit ein Gleichgewicht der Proportionen im Gesicht herzustellen.

 

Sollten zusätzliche Details verändert werden, kann dies gemäss professioneller Einschätzung durch Prof. Shafighi bei der Nasen OP in die Tat umgesetzt werden. Es wird mit viel Sorgfalt gearbeitet und detailliert analysiert was korrigiert werden soll in einem präoperativ individualisierten Plan. Eine eventuell vorliegende zusätzliche funktionelle Störungen wie sie bei einer Nasenatmungsbehinderung zu sehen ist, kann ebenfalls gezielt angegangen werden. Durch die Nasenkorrektur kann diese wesentlich verbessert bis ganz aufgehoben werden, damit bestenfalls eine komplett normale Nasenatmung entsteht. So kann Funktionalität mit Ästhetik kombiniert werden.

Die Nasen Op wird durch Dr. Shafighi routinemässig durchgeführt. Das Wichtigste vor der Nasen OP ist sicher die ausführliche Besprechung mit dem Patienten / der Patientin und die entsprechende gute Planung unter Berücksichtigung von Ideen, Vorstellungen und Wünschen die Sie haben. Hierbei wird anhand von Fotos (auch Vorher- und Nachher Fotos die wir hier in unserer Praxisklinik aufbewahren) und Skizzen zunächst der Ist-Zustand dargestellt. Dann können die möglichen Korrekturen aufgezeigt werden. Entsprechend können wir uns zusammen also schon im Vorfeld ansehen, wie das Endergebnis sein sollte und wie das Ergebnis realistischerweise sein kann.

 

Dabei ist zu betonen, dass in der Nasenchirurgie heutzutage eine Vielzahl von Korrekturmöglichkeiten bestehen, da sich dieses Teilgebiet wesentlich weiterentwickelt hat. Die 3D Simulation am Computer beispielsweise ermöglicht die Darstellung von Ihrer aktuell noch nicht operierten Nase im virtuell operierten Zustand. So können Sie ganz bequem und ohne Risiko eines überraschenden Resultats das Nachher in Echtzeit am Bildschirm verfolgen. Drehen, Kippen, Zoomen – planen Sie zusammen mit uns wie vor einem Spiegel die verschiedenen möglichen Endergebnisse. Ihre neue Wunsch Nase entsteht noch vor der Nasen OP virtuell am Computer und dabei können auch Problempunkte besprochen werden.

 

So können wir im Vorfeld der Nasen OP gemeinsam mit Hilfe dieser Tools und mit mehreren ausführlichen Gespräch klären, wie Ihre Nase nachher aussehen wird. Wir legen dabei Wert auf Transparenz und Ehrlichkeit gegenüber dem Patienten / der Patientin, damit die Darstellung realistisch ist und keine falschen Erwartungen entstehen können. Durch diese Qualitätssicherung möchten wir, dass die Patienten und Patientinnen bei uns in Bern zufrieden sind .

 

Übernahme der Nasenkorrektur Kosten durch die Krankenkasse

Die Kosten für eine Nasenoperation aus medizinischen, das heisst meist funktionellen Gründen, werden oft von der Krankenkasse übernommen nach vorgängiger Kostengutsprache Anfrage. Daneben muss eine Nasen OP, die aus rein ästhetischen Gründen vorgenommen wird finanziell selbst getragen werden. Wir klären für Sie vor der Operation ab, ob die Kosten übernommen werden können, sollte die Chance gemäss Einschätzung von Prof. Shafighi bestehen.

 

Die Nasenoperation / Nasen Op / Rhinoplastik in Bern & Zürich 

Eine Nasen Operation kann auf verschiedene Arten durchgeführt werden. Damit man während der Operation einen optimalen Überblick hat, kann der offene Zugang gewählt werden. Dies ermöglicht dem Operateur gleichzeitig, die grösstmögliche Symmetrie zu erzielen weil die Strukturen optimal ersichtlich sind. Beim offenen Zugang der Nasenkorrektur wird ein kleiner, später so gut wie unsichtbarer Schnitt am Nasensteg gesetzt.

 

Je nach individueller Form- und Funktionskorrektur der Nase wird durch Präparieren, Schneiden oder Meisseln an Knorpel, Knochen oder Weichteilen etwas verändert und die neue Nase geformt. Falls vorhanden, kann überschüssiger Knorpel oder Knochen durchaus bei dieser Methode entfernt werden. Gibt es deformierte / verformte Stellen, kann man diese begradigen und etwaige Einsenkungen und Dellen aufgebaut werden. Hierbei wird als Transplantat meistens körpereigenes Gewebe wie Knorpel eingesetzt.

 

Wenn eine Nasenatmungsbehinderung vorliegt spricht man von einer funktionellen Störungen. Bei Prof. Shafighi kann dies mit einem modernen Rhinomanometrie Gerät gemessen werden. Schuld ist oft eine schräge Nasenscheidewand, welche in der Nasen OP gerade gemacht werden kann. Gleichzeitig können die häufig vergrösserten Nasenmuscheln verkleinert werden. «Weniger ist oft mehr», das gilt auch für Nasenkorrekturen, denn das optimale Ergebnis muss nicht 180° verschieden von der Ausgangslage sein. "Bei Nasenkorrekturen ist es wichtig den Makel zu beheben und nicht die ganze Nasenform zu ändern". "Die Nase sollte zum Gesicht und den Konturen passen, sodass es ein harmonisches Bild ergibt". 

Prof. Shafighi berücksichtigt dieses Konzept mit seiner breiten langjährigen Erfahrung in der ästhetischen Chirurgie.

Sie möchten Vorher-Nachher-Fotos über Nasenoperationen sehen? In unserer Klinik in Muri bei Bern zeigen wir Ihnen gerne Bilder unserer Nasenkorrektur - Resultate!

Häufig gestellte Fragen zur Nasenkorrektur

Sind äusserlich Narben bei der der Nasenoperation zu sehen?


Bei Nasenkorrekturen werden die meisten Schnitte im Inneren der Nase angelegt. Narben sind daher äusserlich nicht zu sehen. Bei sorgfältiger Planung und Technik sind selbst diese Narben praktisch nicht zu sehen und nicht auffallend.
Davon unabhängig muss sich grundsätzlich jeder Patient darüber im Klaren sein, dass die individuelle Wundheilung und Narbenbildung auch bei optimaler OP-Technik letztlich nicht vorhersehbar sind. Beispielsweise können auch Narbenkontrakturen, überschießende dicke oder breite Narben oder sog. Keloide auftreten.




Ist eine Nasenkorrektur schmerzhaft?


Die allermeisten Patienten haben nach einer Nasenkorrektur geringe Schmerzen. Sie empfinden eher ein schwellungsbedingtes Spannungsgefühl, vergleichbar einem Sonnenbrand der Gesichtshaut. Allerdings werden Schmerzen von Mensch zu Mensch sehr unterschiedlich empfunden, und postoperative Schmerzen sind zudem vom Befund und der durchgeführten Operation abhängig. Sollten einmal nach der Nasenoperation Schmerzen auftreten, so sind diese durch Schmerzmedikamente beherrschbar.




Wann ist das Ergebnis nach der Nasenkorrektur sichtbar?


Das vorläufige Operationsergebnis ist nach ca. 6 Wochen beurteilbar, das endgültige Ergebnis ist erst 6 bis 12 Monate nach Nasenoperation ersichtlich.




Müssen nach einer Nasenkorrektur Tamponaden getragen werden?


In der Regel wird eine Nasentamponade gebraucht, wenn etwas in der Nase gemacht wird. Die Tamponade wird bereits nach 2-3 Tagen entfernt. Zur Stabilisierung des Nasengerüstes dient während einer Woche eine Schiene.




Ab welchem Lebensalter kann oder sollte man frühestens eine Nasenkorrektur durchführen?


Falls es sich um eine hauptsächlich ästhetische Operation handelt, sollte der Eingriff nicht vor dem 18. Lebensjahr erfolgen. Bei schweren funktionellen Problemen können jedoch bereits im Kindesalter Eingriffe durchgeführt werden.




Ab wann nach der Nasenoperation kann man wieder seine Brille tragen?


Je nach Methode können Patienten ihre Brille etwa zwei bis drei Wochen nach der Nasenkorrektur wieder aufsetzen.





 
1/4

Vorher

Nachher

Öffnungszeiten

Montag  bis Freitag  08:00 -  17:00          

Jeden 2. Samstag Sprechstunde

Kostenlose 1. Beratung bei kosmetischen Eingriffen

Copyright 2021 © Prof. Dr. med. M. Shafighi