Nasenkorrektur - Nasen Op in Bern & Zürich


Sie interessieren sich für eine Nasenkorrektur und sind auf der Suche nach einem erfahrenen, plastischen Chirurgen? Dann sind Sie bei Prof. Dr. med. Shafighi genau richtig.

Op-Dauer

1-2 Stunden

Narkoseart

Vollnarkose

Klinikaufenthalt

1 Tag

Nachbehandlung

Nasenschiene für 7 Tage

Empfohlene körperliche Schonung

2-3 Wochen

Gesellschaftsfähig nach

2-3 Wochen

Sport möglich nach

6 Wochen

Preis / Kosten inklusive Bepsprechungen und Kontrollen bis 1 Jahr nach Operation

ab 9500.- SFR

Please reload

Nasen op Schweiz, Nasenkorrektur Bern, Nasenkorrektur CH, Nasen op Biel

«Die Idealnase wie wir uns sie wünschen ist gerade, weder zu klein noch zu gross, nicht zu breit und weist bei Frauen einen Winkel zwischen der Lippenfurche und dem Nasensteg von 112° auf.» Das ist die Idee der idealen Nase, aber nur in Theorie. In der Realität existiert nämlich die ideale Nase nicht, besser gesagt ist sehr individuell, betont Prof. Shafighi als Nasenchirurg in Bern und Zürich.  

Obwohl wir durchaus wissen, dass es die perfekte Nasenform vielleicht garnicht gibt, können und dürfen wir uns absolut an unserer Nase stören. Dies kann schon in der Kindheit ein Problem sein, nimmt aber mit der Pubertät und dem Erwachsenwerden meist enorm zu. Dies kann zum Beispiel der Fall sein, wenn die Nase von uns als zu unserem Gesicht oder zum Charakter oder einfach dem Gesamtbild unpassend empfunden wird. In so einer Situation ist es für die Betroffenen sehr schwierig, die einmal festgestellte Unstimmigkeit mit dem Bild der eigenen Nase wieder herauszukommen, und so werden sehr viele Nasen Operationen heutzutage durchgeführt. Hierbei ist die Zahl der Nasenkorrektur Operationen (auch Nasen OP oder nose job genannt) in den letzten Jahren zunehmend gestiegen.

 

Bei Menschen, die mit ihrer Nase unzufrieden sind, gibt es ganz verschiedene Geschichten. Mal gefällt die Nase zum Beispiel durch eine angeborene Fehlstellung nicht. Ein anderes Mal ist ein Unfall Schuld an der Formänderung der Nase. Oder auch andere Ursachen verändern das Bild der Nase. So kann sich schliesslich daraus eine jahrelange Leidensgeschichte entwickeln, bis man sich zum Schritt entschliesst, eine Nasenkorrektur anzugehen. 

 

Prof. Shafghi führt in Bern und Zürich als Nasenchirurge vielen Patientengespräche. Da fällt gerade bei den Aufklärungsgesprächen für eine Nasen OP auf, wie stark dass Betroffene unter ihrer Nasenform leiden können. Es ist beeindruckend und erfreulich, wie glücklich und von einer erdrückenden Last befreit sich Menschen, jung und Alt, Frauen und Männer, nach einer gelungenen Nasenkorrektur fühlen. Ob Prof. Shafighi eine Höckernase, Hakennase, Breitnase, Langnase, Schiefnase, knollige Nasenspitze oder sogar nur eine unschöne Nasenspitze korrigiert – die Resultate und Zufriedenheit seiner PatientInnen sprechen für sich.

 

Wer unter seiner Nasenform oder Nasengrösse leidet, kann heutzutage dank der fortgeschrittenen Nasenchirurgie in der Schweiz bei Prof. Shafighi in Bern und Zürich definitiv etwas daran ändern. Gerne erklärt Ihnen Prof. Shafighi in einem persönlichen Beratungsgespräch für eine Nasenkorrektur, wie mit den heutigen Möglichkeiten der ästhetisch-plastischen Chirurgie schonend und sicher geholfen werden kann. Im Übrigen kann in gewissen Fällen, die von Prof. Shafighi geprüft werden, auch eine Nasenkorrektur ohne OP mit Hyaluronsäure durchgeführt werden.

Oft besteht bei der Nasenkorrektur auch die Notwendigkeit, die Funktion der Nase – die Nasenatmung – zu verbessern, sollte diese eingeschränkt sein. Hierüber sollten Sie beim Aufklärungsgespräch bei Prof. Shafighi sprechen. Diese Einschränkung der Nasenatmung kann nämlich durch eine deformierte (verformte) Nasenscheidewand und / oder durch vergrösserte Nasenmuscheln verursacht werden, oder beidem, welche von Prof. Shafighi in der Nasen Operation dann berücksichtigt werden kann.

 

Beratung für die Nasenkorrektur in Bern & Zürich

Das Ziel der Nasenkorrektur (Rhinoplastik, Nasen OP) wird von Prof. Shafighi für jeden Patienten / jede Patientin sorgfältig und individuell bestummen. Nach einem ausführlichen Beratungsgespräch in Bern finden wir zusammen die gewünschte Form und Grösse der Nase. Auf diese Weise gibt es im Endeffekt ein schönes Gesamtbild von Nase und Gesicht als Einheit und so versucht Prof. Shafighi mit Präzisionsarbeit ein Gleichgewicht der Proportionen im Gesicht herzustellen.

 

Sollten zusätzliche Details verändert werden, kann dies gemäss professioneller Einschätzung durch Prof. Shafighi bei der Nasen OP in die Tat umgesetzt werden. Dabei wird auch viel Wert darauf gelegt, eventuell vorhandene zusätzliche funktionelle Störungen wie eine Nasenatmungsbehinderung zu beheben. Durch die Nasenkorrektur kann diese wesentlich verbessert bis ganz aufgehoben werden, damit bestenfalls eine komplett normale Nasenatmung entsteht.

Die Nasen Op wird durch Dr. Shafighi routinemässig in Bern und Zürich durchgeführt. Das Wichtigste vor der Nasen OP ist sicher die ausführliche Besprechung mit dem Patienten / der Patientin und die entsprechende gute Planung unter Berücksichtigung von ldeen Vorstellungen und Wünschen die Sie haben. Hierbei wird anhand von Fotos (auch Vorher- und Nachher Fotos die wir hier in unserer Praxisklinik aufbewahren) und Skizzen zunächst der Ist-Zustand dargestellt. Dann können die möglichen Korrekturen aufgezeigt werden. Entsprechend können wir uns zusammen also schon im Vorfeld ansehen, wie das Endergebnis sein sollte und wie das Ergebnis realistischerweise sein kann.

 

Dabei ist zu betonen, dass in der Nasenchirurgie heutzutage sehr gute Korrekturen möglich sind, da sich dieses Teilgebiet wesentlich weiterentwickelt hat. Die 3D Simulation am Computer ermöglicht die Darstellung von Ihrer aktuell noch nicht operierten Nase im virtuell operierten Zustand. So können Sie ganz bequem und ohne Risiko eines überraschenden Resultats das Nachher in Echtzeit am Bildschirm verfolgen. Drehen, Kippen, Zoomen – planen Sie zusammen mit uns wie vor einem Spiegel die verschiedenen möglichen Endergebnisse. Ihre neue Wunsch Nase entsteht noch vor der Nasen OP virtuell am Computer und dabei können auch Problempunkte besprochen werden.

 

So können wir im Vorfeld der Nasen OP gemeinsam mit Hilfe dieser Tools und mit einem ausführlichen Gespräch klären, wie Ihre Nase nachher aussehen wird. Wir legen dabei Wert auf Transparenz und Ehrlichkeit gegenüber dem Patienten / der Patientin, damit die Darstellung realistisch ist und keine falschen Erwartungen entstehen können. Durch diese Qualitätssicherung möchten wir zufriedene Patienten und Patientinnen bei uns in Bern sicherstellen.

 

Übernahme der Nasenkorrektur Kosten durch die Krankenkasse

Die Kosten für eine Nasenoperation aus medizinischen das heisst meist funktionellen Gründen werden oft von der Krankenkasse übernommen nach vorgängiger Kostengutsprache Anfrage. Daneben muss eine Nasen OP die aus rein ästhetischen Gründen vorgenommen wird finanziell selbst getragen werden. Wir klären für Sie vor der Operation ab, ob die Kosten übernommen werden können, sollte die Chance gemäss Einschätzung von Prof. Shafighi bestehen.

 

Die Nasenoperation / Nasen Op / Rhinoplastik in Bern & Zürich 

Eine Nasen Operation kann auf verschiedene Arten durchgeführt werden. Damit man während der Operation einen optimalen Überblick hat, kann der offene Zugang gewählt werden. Dies ermöglicht dem Operateur gleichzeitig, die grösstmögliche Symmetrie zu erzielen weil die Strukturen optimal ersichtlich sind. Beim offenen Zugang der Nasenkorrektur wird ein kleiner, später so gut wie unsichtbarer Schnitt am Nasensteg gesetzt.

 

Je nach individueller Form- und Funktionskorrektur der Nase wird durch Präparieren, Schneiden oder Meisseln an Knorpel, Knochen oder Weichteilen etwas verändert und die neue Nase geformt. Falls vorhanden, kann überschüssiger Knorpel oder Knochen durchaus bei dieser Methode entfernt werden. Gibt es deformierte / verformte Stellen, kann man diese begradigen und etwaige Einsenkungen und Dellen aufgebaut werden. Hierbei wird meistens körpereigenes Gewebe wie Knorpel verwendet für Grafts.

 

Bei funktionellen Störungen, das heisst Behinderung der Nasenatmung wird die Nasenscheidewand die oft schräg liegt begradigt und man kann auch vergrösserte Nasenmuscheln verkleinern. «Weniger ist oft mehr», das gilt auch für Nasenkorrekturen, denn das optimale Ergebnis muss nicht 180° verschieden von der Ausgangslage sein. Prof. Shafighi berücksichtigt dieses Konzept mit seiner breiten langjährigen Erfahrung in der ästhetischen Chirurgie.

Sie möchten Vorher-Nachher-Fotos über Nasenoperationen sehen? In unserer Klinik in Muri bei Bern & Zürich zeigen wir Ihnen gerne Bilder unserer Nasenkorrektur - Resultate!
 
1/4

Vorher

Nachher

Prof. Dr. med. M. Shafighi

Facharzt für Plastische, Wiederherstellung und Ästhetische Chirurgie FMH

Fellow of the European Board of Plastic, Reconstructive & Aesthetic Surgery

                Öffnungszeiten

Montag                

Dienstag

Mittwoch

Donnerstag

Freitag

8:00 - 18:00 Uhr

8:00 - 17:00 Uhr        

8:00 - 17:00 Uhr

8:00 - 17:00 Uhr        

8:00 - 17:00 Uhr

Copyright © Prof. Dr. med. M. Shafighi

  • Nasen OP, Brustvergrösserung, Bern
  • Plastische Chirurgie, Fettabsaugen

BERN

Mettlengässli 4

3074 Muri bei Bern

info@dr-shafighi.ch

Tel: 031 390 99 99