Vampir lifting - PRP (Platelet Rich Plasma)

Behandlungssdauer

1 Stunde

Narkoseart

Betäubungscrème und örtliche Betäubung

Klinikaufenthalt

Ambulant

Nachbehandlung

Keine

Empfohlene körperliche Schonung

Keine

Gesellschaftsfähig

Sofort

Sport möglich nach

1 Tag

Preis / Kosten

520 .- SFR

Please reload

Botox Bern, Botox Thun, Botox Biel, botox Schweiz, Botox CH, Botox.ch, Botulinumtoxin bern,  Falten, Lippen aufspritzen, hyaluronsäure nebenwirkungen, lippen aufspritzen vorher nachher, stirnfalten bern, vampire lifting bern, hyaluron, lippen hyaluronsäure kosten bern, was ist hyaluronsäure, faltenunterspritzung mit hyaluronsäure, fadenlift bern, hyaluronsäure augen bern, hyaluronsäure behandlung bern, hyaluronsäure wirkung Bern, Schweiz, Zürich, Luzern, CH, hyaluronsäure, hyaluron, lipofilling lippen aufspritzen, falten CH, liquid facelift nasolabialfalte krähenfüsse lippen aufspritzen kosten faltenunterspritzung, vampir lifting bern, zornesfalte bern,  faltenbehandlung hyaluronsäure, lippen, lippen vergrößern, lippenvergrösserung bern,

Platelet Rich Plasma – Verjüngung mit Eigenblut

Die PRP (Platelet-Rich Plasma, “plättchenreiches Plasma”) Therapie ist eine der neuesten Erneuerungen in der ästhetischen plastischen Medizin. Das Behandlungsspektrum ist sehr weit. Regeneration der Haut im Gesicht und am Hals (Plasma-Lift), zur Verbesserung von Narben und Förderung der Wundheilung. 

Da es sich um einen natürlich vorkommenden körpereigenen Stoff handelt, ist die Behandlung risikoarm und fast schmerzlos. Die Unterspritzung mit Plasmagel ist für jeden Hauttyp geeignet. 

 

Wie wirkt PRP - Vampir lifting?

Nach erfolgter Blutentnahme und der Isolierung von Blutplättchen daraus, welche viel Wachstumsfaktoren (Growth factor) und Stammzellen enthalten, werden der Haut Stoffe zur besseren Durchblutung und Verbesserung der Regeneration zurückgegeben.

Dieses Blutplättchen enthaltende Serum verursacht in der Haut die Regeneration. Das PRP stimuliert die Zellen, sich besser und schneller zu reproduzieren und dadurch neue Haut zu produzieren. Die Wachstumsfaktoren "Fibroblast growth factor", "Epithelial growth factor", "Platelet-Derived Angiogenesis Factor", "Transforming Growth Factor-β1 und β2", "Epidermaler Wachstumsfaktor" (EGF) führen direkt und indirekt zur Gewebsregeneration. Dadurch wird die Haut revitalisiert und die Haut erneuert und die Unebenheiten von Narben und Fältchen geglättet. Auch wird dabei in der Haut die Kollagenproduktion stimuliert und dadurch die Textur der Haut verbessert. Des weiteren wird Elastizität und Anspannung der Haut auf natürliche Art wiederhergestellt. Dadurch wirkt die Haut frischer und glatter. 

Anwendungsbereich von Platelet Rich Plasma in der Medizin

Die Anwendung von PRP heute neben der Plastischen Chirurgie besteht vor allem in der Kieferchirurgie, in der Orthopädie, aber auch in der Herz- Thorax- und Gefässchirurgie. Dabei wurden auch wissenschaftliche Arbeiten über die Anwendung von PRP in diesen Bereichen herausgegeben. Das PRP wird in der Plastischen Chirurgie für die Verjüngung der Haut im Gesicht, am Hals, an den Händen und am Decollete verwendet. 

 

Herstellung von PRP

Das Thrombozyten enthaltene Plasma wird durch die Plasmapherese mit einem Zentrifugations-Gerät aus dem Patiententenblut hergestellt. Durch Zentrifugalkraft mittels einer Maschine werden die Blutzellen und das Serum wegen des unterschiedlichen spezifischen Gewichts getrennt und entsprechend gesammelt und extrahiert (Plasmapherese). Das Blut wird dabei in die Bestandteile rote Blutkörperchen, Thrombozyten armes Plasma (PPP) und Thrombozyten reiches Plasma getrennt (Blutplasma, PRP). Vampir lifting wird auch PRP genannt.

Prof. Shafighi führt Vampire lifting in Bern oder Zürich CH durch.

 

Hauptanwendung bei uns in Bern & Zürich

„Vampire lift“

Neu bei uns in Bern ist das Plasmalifting, bei welchem Eigenblut aufbereitet wird und gezielt im Gesichtsbereich, an den Händen oder am Hals eingebracht wird. Die Behandlung sollte idealerweise 2-3 x pro Jahr wiederholt werden. Beim ersten Mal empfehlen wir Wiederholung der Behandlung als Booster (Verstärker) nach ca. 6 Wochen.

Kombinationstherapie: PRP kann für einen optimalen Effekt auch mit Hyaluronsäure gemischt werden. Durch die Hyaluronsäure wird mit dem PRP ein Langzeiteffekt erzielt. Dies sollte jedoch zu verschiedenen Zeiten erfolgen. Die Zeitdifferenz könnte 1-2 Wochen sein. 

Prof. Dr. med. M. Shafighi

Facharzt für Plastische, Wiederherstellung und Ästhetische Chirurgie FMH

Fellow of the European Board of Plastic, Reconstructive & Aesthetic Surgery

                Öffnungszeiten

Montag                

Dienstag

Mittwoch

Donnerstag

Freitag

8:00 - 18:00 Uhr

8:00 - 17:00 Uhr        

8:00 - 17:00 Uhr

8:00 - 17:00 Uhr        

8:00 - 17:00 Uhr

Copyright © Prof. Dr. med. M. Shafighi

  • Nasen OP, Brustvergrösserung, Bern
  • Plastische Chirurgie, Fettabsaugen

BERN

Mettlengässli 4

3074 Muri bei Bern

info@dr-shafighi.ch

Tel: 031 390 99 99